AMD, INTEL und Nvidia News

AMD: Neuer AMD Prozessor kommt! Es wird bald ein 5000+ der Dual-Core-Reihe „Athlon 64 X2“ mit denselben Eigenschaften wie der bisherige FX-60 geben. Mehr unter: https://www.amd.de

Intel: Intel hat eine überarbeitete Version des Pentium Extreme Edition 965 ins Rennen geschickt. Der in 65 Nanometer Technik gefertigte Prozessor besitzt einen überarbeiteten Presler-Kern und arbeitet mit 3,73 GHz. Der Chip arbeitet mit einem Front Side Bus von 1.066 MHz und bringt es auf 4 MByte L2-Cache, dass sind jeweils 2 MByte pro Kern. Die beiden Kerne keifen nicht wie bei den üblichen Core-Duo-Prozessoren auf 2 sondern nur einen Cache zu. Der Pentium Extreme Edition 965 besitzt stolze 367 Millionen Transistoren. Ab den 1. April 2006 wird er für 999 US-Dollar zu haben sein. Mehr unter: https://www.intel.de

Nvidia: Wie schon in einen älteren News Bericht hat Nvidia, mit den beiden neuen Grafikchips 7600 GS und 7300 LE seine GeForce-7-Serie komplettiert. Sie sollen schneller als die vergleichbaren ATI Modellen sein und kommen mit einer passiven Kühlung aus. Der 7600 GS soll ca. für 150€ zu finden sein und vergleichbar der X1600Pro von ATI Konkurrenz machen. Der 7600 GS ist eine geringere getaktete Version der 7600 GT und besitzt 12 Pixel – und 5 Vertex Shader. Bei dem geringem Preis der Karte muss man sich mit 256 MByte DDR-2-Speicher statt GDDR-3-Speicher zufrieden geben. Wie die 7600 GS wird die 7300 LE ATI´s vergleichbare Karte der X1300 LE Konkurrenz machen. Die 7300 LE soll rund 70€ kosten. Sie hat einen 64-Bit-Speicherbus im Gegensatz zur X1300 mit 128-Bit-Speicherbus. Die 7300 LE ist mit 450 MHz für GPU und 333 MHz für den DDR-2-Speicher getaktet u.A. sind 128 MByte on Board. Außerdem besitzt sie 4 Pixel – und 3 Vertex Shader Einheiten. Beide Karten sind auf PCI-Express ausgebaut. Sie sollen schon bei Online-Versandläden zum kauf zur Verfügung stehen. Die 7600 GS ist SLI fähig. Beide kommen wie schon genannt mit einem passiv Kühler aus. Für Einsteiger eine erste Entscheidung wenn es um Grafikkarten geht! Mehr unter: https://www.nvidia.de

Social-Media:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.